Die Laimer Vorleser brechen alle Rekorde

Teneung David Lee, so heißt der neunjährige neue Rekordhalter hinter der Urkunde, die er für 200 Lesestunden in Laim erhielt. In der zweiten Reihe hinter ihm (v.l.): Die Lesefüchsinnen Adele Wolf, Yentl Koeppen und Helga Riederer. Und neben ihnen Eva Fetzer, die Bibliotheksleiterin. Foto: HPM/ Lesefüchse

Der neueste Rekordhalter aus der Stadtbibliothek Laim heißt Teneung David Lee. Der neunjährige Münchner mit koreanischen Eltern, er geht auf die Lukas-Schule, hatte bereits vor zweieinhalb Jahren die magische Schallgrenze von 100 Vorlesestunden durchbrochen. Nun hat er weitere einhundert Mal donnerstags den Vorleserinnen im Team von Adele Wolf und Helga Riederer zugehört. Und seine kleine Schwester Mina, die auch immer mit dabei ist, hat erst vor kurzem ihre 100 Stempel geschafft.

Sein Lesegeheimnis ist zugleich sein Vorlesegeheimnis: "Ich lese eigentlich alles!" Und das sind längst nicht mehr nur Abenteuer- und Drachengeschichten für kleine Buben. Mittlerweile steckt er seine Nase in ganz und gar ernsthafte Sachbücher. Von den Lesefüchsen bekam er auf seinen Wunsch ein Buch über Diamanten, Mineralien und Gesteine sowie von der Bibliothek eine  Bausatz zur Gesteinskunde.

Aber es bleibt trotzdem der Spaß an eigenlich allen Geschichten, die die Damen seit 16 Jahren regelmäßig aus den Buchregalen hervorzaubern. "Wir bekommen aber auch immer wieder eine prima Unterstützung durch die Bibliothek", berichtet Teamleiterin Wolf. "Insbesondere die für die Kinder- und Jugendbücher zuständige Bibliothekarin Judith Boettger macht die Lesefüchse regelmäßig auf interessante Neuerscheinungen aufmerksam.

Gewöhnlich teilt sich das Damentrio die Kindergruppe auf. Zur Zeit übernimmt Adele Wolf die älteren, Helga Rieder die jüngeren Leseratten. Und Yentl Koeppen macht als Springerin beides. "Aber nach einger Zeit tauschen wir auch", erzählt Wolf. Für die Laimer Kinder, die regelmäßig Donnerstag nachmittags in die Fürstenrieder Straße kommen, sind die Lesefuchs-Damen längst zu festen Bezugspersonen geworden.

(hpm)

 

single.php