Münchner Bücherschau Junior vom 7. bis zum 15. März 2015 im Stadtmuseum mit den Lesefüchsen

Bücherschau Junior

Die Lesefüchse sind auch in diesem Jahr wieder für die Kinder dabei.


Zum neunten Mal können sich kleine und große Münchner auf der Bücherschau Junior über Neuerscheinungen informieren. In der großen Ausstellung können Kinder, Familien und andere Interessierte wieder täglich von 9:00 bis 19:00 Uhr rund 5.000 Kinderbücher, Hörbücher, Kindersoftware und Spiele entdecken.

Dazu sorgen Autoren wie z.B. Oliver Pötzsch, Franziska Biermann, Doris Eisenburger, Collin McMahon und Ulf K. oder Rose Lagercrantz für ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Bei Kultur & Spielraum können Kinder eigene Bücher oder einen eigenen Kurzfilm zu einem Bilderbuch herstellen.

Manuela Seidel

Manuela Seidel liest aus ihrem Buch

Die Lesefüchse werden wieder mit zwei Lesungen auf der Bücherschau Junior vertreten sein. An den Sonntagen 8. und 15. März von 13:00 bis 14:00 Uhr ist Lesezeit im Bücherschau-Bereich. Die Lesefüchsinnen Michaela Hanauer-Dietmaier und Manuela Seidel lesen Kindern im Alter von vier bis sechs Jahren lustige und spannende Geschichten vor.

Das Netzwerk Leseförderung München, dem die Lesefüchse angehören, lädt in diesem Jahr zum dritten Mal zu einem Literaturtalk am 9. März um 17:00 Uhr in den Saal des Münchner Stadtmuseums ein. Die Journalistin Christine Knödler diskutiert mit ihren Gästen Niels Beintker, Redakteur, Autor, Moderator für die Kulturkritik und die radioReisen beim Bayerischen Rundfunk und Rainer Strecker, Schauspieler und Sprecher, u.a. ausgezeichnet mit dem Deutschen Kinderhörbuchpreis BEO 2013 über vier Neuerscheinungen der Kinder- und Jugendliteratur.

Informationen zu allen Veranstaltungen finden Sie unter » muenchner-buecherschau-junior.de

Mehr zum Netzwerk Leseförderung » hier.

single.php