Lauscher auf! Bei Sonnenschein gibt es in den Ferien „Geschichten unter freiem Himmel“

In den Ferien wird wieder im Freien vorgelesen, und zwar in Innenhöfen städtischer Wohnanlagen, auf öffentlichen Grünflächen, oder in den Außenbereichen unterschiedlicher Einrichtungen. Insgesamt bieten wir 24 Vorlesestunden in zwei Wochen an! Letzten Sommer starteten wir mit "Bildung im Quartier" (den Münchner "BildungsLokalen" und dem mobilen Bildungsmanagement des Referates für Bildung und Sport) das Kooperationsprojekt "Geschichten unter freiem Himmel". Diese erfolgreiche Zusammenarbeit setzen wir in diesem Jahr schon in den Pfingstferien fort. Zusätzlich arbeiten wir mit freien Trägern zusammen.

Die Vorlesestunden sind für Kinder im Alter von vier bis acht Jahren. Wir lesen Märchen und kurze Geschichten … Weiterlesen →

Projekt „Toleranz, Ausgrenzung, Kinderrechte“ von Bundesinstitut ausgezeichnet

Ungewohnte Preisübergabe: Online mit zugeschalteten Preisträgern (v.r.o im Uhrzeigersinn): Nele Wieting, Bündnis "Aktiv für Toleranz und Demokratie"; Judith Epstein, Jurorin; Annegret Hillinger, Lesefüchse; Dr. Thomas Rink, NS-Dokuzentrum

Das vor zehn Jahren von Lesefüchsen und dem NS-Dokumentationszentrum gemeinsam entwickelte Projekt „Toleranz, Ausgrenzung, Kinderrechte“ hat einen wichtigen Preis für politische Bildung erhalten. Im Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ des gleichnamigen Berliner Bündnisses wird ausgezeichnet, wer „ein ideenreiches und wirkungsvolles Beispiel zivilen Engagements“ gibt. In einer Online-Feierstunde der Organisation, die zur Bundeszentrale für politische Bildung gehört, wurden beide Partner und neun weitere bayerische Preisträger geehrt. Die Auswahl für das … Weiterlesen →

15. Münchner Bücherschau junior – auch in diesem Jahr mit den Lesefüchsen!

Das Lesefestival für Kinder und Familien findet vom 1. bis 9. Mai nur virtuell statt. Über die Webseite www.muenchner-buecherschau-junior.de gelangt man schnell und ohne Registrierung mitten ins Geschehen! Ihr könnt Lesungen lauschen und viele Medien entdecken, wie Bücher, Hörbücher, Kindersoftware, Spiele, Lernhilfen und Elternratgeber.

Vom live Vorlesen bis zum online-Escape-Room, von der Musikalischen Bilderbuchlesung bis zum Backworkshop, hier findet jeder etwas. Vor allem auch unsere zwei Lesefüchse Manuela Seidel und Michaela Hanauer, die am 2.5. und 9.5. um je 13 Uhr ihre eigenen Geschichten online vorlesen! … Weiterlesen →

Lesefüchse auf der FreiwilligenMesse

Die Münchner FreiwilligenMesse 2021 lief komplett digital. Im Gasteig, wo sie sonst immer statt fand, war kein einziger Stand aufgebaut. Die 81 Vereine und Institutionen waren mit Fotos, Infos und Broschüren ausschließlich auf der digitalen Plattform der FreiwilligenMesse versammelt. Beratungen fanden nur per Telefon statt. Einige Organisationen, wie auch die Lesefüchse, hatten besonderes Glück und waren für die Produktion eines Videos ausgewählt worden.

Spende belohnt Corona-Projekt der Lesefüchse

Viel Spaß an ihrer diesjährigen Spendenverteilung für „Corona-Projekte für Kinder“ hatten (v.l.) Deniz Kilic (Consultant CRM), Sebastian Meyer (Marketing Manager) und Valeska Nagel (Bereichsleiterin CRM). Foto: IT2Media

Sich auf einer Webseite den passenden Verein aussuchen, der sich auch unter den Corona-Bedingungen ganz besonders für Kinder einsetzt, diesen Spaß durften sich die Kunden der IT-Firma IT2media zu Beginn diesen Jahres machen. Auf die Lesefüchse gekommen sind die IT-ler, als sie „ganz gezielt, entsprechend ihrer Standorte in Deutschland, nach regionalen Corona-Projekten gesucht haben. Erst fand sich ein Empfehlung auf einer gemeinnützigen Spendenplattform, dann ein Blick auf die Website der Lesefüchse und schnell stand die engere Wahl fest“, wie es Marketing-Manager Sebastian Meyer berichtet.  … Weiterlesen →

Die Lesefüchse präsentieren sich im Rahmen der Münchner FreiwilligenMesse 2021

Die jährlich im Januar stattfindende Münchner FreiwilligenMesse wird in diesem Jahr unter dem Motto „Zusammenhalten und Zusammenwirken“ als zehntägige Online-Veranstaltung durchgeführt. Vom 22. Januar bis 31. Januar können sich am Bürgerschaftlichen Engagement Interessierte auf www.muenchner-freiwilligen-messe.de umfassend über Ehrenämter informieren. Der Banner unten führt Sie direkt auf die Seite.

Als eine von 80 Initiativen stellt sich Lesefüchse e.V. vor. Von Samstag, den 23.1. bis einschließlich Donnerstag, den 28.1. beantworten erfahrende Lesefüchse telefonisch Fragen zum Amt des Vorlesenden, täglich von 10:00 bis 14:00 Uhr. Darüber hinaus können sich Interessierte auch per Mail melden: info@lesefuechse.org. Auf der Homepage der Freiwilligenmesse gibt ein von FöBE erstellter Image-Film Aufschluss über die Vorlesetätigkeit. … Weiterlesen →

Ministerpräsident Söder liest für die Lesefüchse

Ministerpräsident Markus Söder liest aus Robinson Crusoe.

Ministerpräsident Markus Söder liest aus Robinson Crusoe.

Von welchem Buch kann man sagen, dass es einem als Kind sehr bewegt hat und einem bis heute als Erwachsener viel gegeben hat? Für Markus Söder ist das die Geschichte von Robinson Crusoe, die Daniel Defoe zu Anfang des 18.  Jahrhunderts verfasste. Die Geschichte eines Schiffbrüchigen, der auf einer einsamen Insel strandet und fast 28 Jahre dort verbringt. Einer, der sich mit den wenigen Habseligkeiten, die er aus dem Schiffswrack retten kann, auf dieser Insel einrichtet, eine Hütte baut, sich mühselig Werkzeug herstellt, Weintrauben anbaut … Weiterlesen →

« Neuere Artikel | Ältere Artikel »

index.php