Tag: Manfred Lucko

Allach-Untermenzing ist jetzt auch dabei

13.03.2019

Das neue Vorleseteam in Allach-Untermenzing (vl): Susanne Wutz, Silvia Nervegna und Marianne Demmel (2.v.r). Neben ihr die Allach-Untermenzinger Jugenbibliothekarin Silke Klöckner. Und in der Mitte Lesefuchs-Koordinator Manfred Lucko, der die vier Blumensträuße nur einmal ganz kurz fürs Foto festhalten durfte. Foto: HP Meier/ Lesefüchse

Der Münchner Nord-Westen zählt jetzt auch zum Revier der Lesefüchse. In der Stadtbibliothek Allach-Untermenzing hat ein neues Vorleseteam angefangen. Drei Damen unterschiedlichen Alters werden künftig alle kleinen Noch-Nicht-Leser, die am Dienstag in die Vorlesestunde kommen, für die Welt der Bücher begeistern. Silvia Nervegna ist die jüngste der Vorleserinnen. Sie studiert Tourismus und ist daher in der Lage, sich den Nachmittag ab 16 Uhr frei zu halten. "Ich möchte die Kinder für Bücher begeistern. Das ist spannend zu sehen, was sie für sich mitnehmen dabei", sagt sie und wie auf Bestellung kräht der kleine Leon, der vor ihr steht: "Die Geschichte gefällt mir!" … Weiterlesen →

Versprochen: Jede Menge Spaß beim Vorlesen

24.01.2017

Dr. Manfrd Lucko berät eine Interessentin

Dr. Manfrd Lucko berät eine Interessentin. Foto: hpm

„Ich möchte aktiv werden bei den Lesefüchsen. Geht das auch in Pasing?“ „Ich wohne in Freimann. Wo kann ich da vorlesen?“ „Demnächst gehe ich in Rente und da suche ich jetzt schon mal eine sinnvolle Tätigkeit.“ Wie das geht, das wollten viele Münchner erfahren. Rund 200 Interessenten kamen auf  der Freiwilligenmesse zum Stand der Lesefüchse.

Zum vorletzten Sonntag im Januar hatte die Förderstelle für Bürgerschaftliches Engagement zur gemeinsamen Ausstellung gerufen. Der Verein der Lesefüchse war wieder mit dabei.

Naturgemäß kamen mehrheitlich Rentner und Pensionäre. Aber auch viele junge Leute fragten … Weiterlesen →

Was läuft so bei den Lesefüchsen?

30.11.2016

Infoveranstaltung in der Ichoschule. Michaela Hanauer-Dietmaier mit Fiona und Hans Wanger

Infoveranstaltung in der Ichoschule. Michaela Hanauer-Dietmaier mit Fiona und Hans Wanger

Die Einladung war ungewöhnlich. Die Lesefüchse riefen zu einer Informationsveranstaltung. Nicht nur für Mitglieder, sondern ebenso für alle Vorleser. Seit eineinhalb Jahren arbeitet der Vorstand mit einer neuen Leitung, seit März dieses Jahres in der jetzigen personellen Zusammensetzung. Über den  regelmäßig versandten Newsletter sind zwar alle Interessenten immer im Bilde, was bei den Lesefüchsen passiert, aber einige Aktive wünschten, sich ein persönliches Bild von der Vereinsleitung zu machen.
Michaela Hanauer-Dietmaier wählte als Moderatorin einen naheliegenden Weg: Sie fragte einfach bei allen Personen im Vorstand, im Beirat und aus der Geschäftsstelle nach, was deren Aufgabe sei. Und wenn die Neugier zu groß schien, schickte sie ihre kleine Füchsin Fiona vor. … Weiterlesen →

In Giesing 100 Vorlesestempel gesammelt

27.06.2016

Pranavi Theivapalan mit Urkunde für 100 Stempel und Teamleiterin Heidrun Langer

Pranavi Theivapalan mit Urkunde für 100 Stempel und Teamleiterin Heidrun Langer, Foto: hpm

Die grünen Stempelkarten sind allesamt schon ganz schön ramponiert. Geknickt, gerissen und mit Tesafilm wieder zusammengeflickt. Es ist eine schöne Sammlung, die Teamleiterin Heidrun Langer in den Händen hält. Vorne auf jeder Karte steht der Name der achtjährigen Pranavi Theivapalan, ein kleines Mädchen aus Giesing. Immer Dienstag nachmittag kam sie in die Stadtbibliothek an der Telapost um den Geschichten der Lesefüchse zuzuhören. In der dritten Juniwoche, diesmal am neuen Standort der Bibliothek wenige hundert Meter entfernt, ist es bereits das einhundertste Mal und so prangen jetzt genau 100 Stempel auf ihren Karten. Meist ist es das Motiv vom Herz mit den Rosen, das Pranavi für ihre Stempelkarte ausgesucht hat. … Weiterlesen →

Aufgabe: brillant, finanziell: solide, personell: ausgedünnt

09.03.2016

Der Verein der Lesefüchse in München befindet sich in einer personellen Umbruchphase. Die bisherige Vorsitzende Wulfhilt Müller ist bei der Mitgliederversammlung am 7.3.2016 vorzeitig zurückgetreten. Ebenso haben Annegret Hillinger, bislang Vorstandsmitglied und Renate Hammer, Beirätin, ihre Ämter zurückgegeben. Müller, die für die langjährige Vorsitzende Riccarda Boehm auf der Versammlung im Juli vergangenen Jahres eingesprungen war, sah sich aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr in der Lage, weiterzumachen. Ein Nachfolger fand sich unter den Mitgliedern jedoch nicht. Damit geht die Führung der Geschäfte auf den Restvorstand, insbesondere auf den stellvertretenden Vorsitzenden und Kassenwart Hans Wanger über.

… Weiterlesen →

Neuer Vorstand gewählt

29.07.2015

Am 29. Juli 2015 wurde auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung als neue Vorsitzende des Vorstandes Wulfhilt Müller gewählt. Die bisherige Vorsitzende Riccarda Boehm hatte nach sechsjähriger Tätigkeit an der Spitze des Vereins ihr Amt zur Verfügung gestellt.

Die Mitglieder dankten Riccarda Boehm mit Standig Ovations für ihre lange und erfolgreiche Arbeit, die dem Verein das Vertrauen und Ansehen gebracht hat, auf dem er seine weitere Arbeit aufbauen kann.

… Weiterlesen →

tag.php