Trauriger Tiger toastet Tomaten - ein ABC

Details

Autor: Nadia Budde

Verlag: Peter Hammer

ISBN: 978-3-87294-849-6

empfohlen von: Kirsten Schmidt

in der Stadtbibliothek: Laim, Ramersdorf, Waldtrudering und Am Gasteig Kinder- und Jugendbibliothek

zu finden im Interessenkreis: Kinder / Lesen lernen

unter der Signatur: k BUD

Nadia Budde öffnet kleine, phanta­sie­volle Buchsta­ben­welten: Jeder Buchstabe bekommt eine Doppel­seite mit einer kurzen Geschichte oder Reimen oder einem Zungen­brecher, untermalt von ungewöhn­lichen Illus­tra­tionen mit Ecken und Kanten, die zum Entdecken einladen.

Kostprobe gefällig?

“Freitags muss Fritze Fischers Frau Frieda fischen, denn Fritze faulenzt im Federbett.

Sie fängt: einen Föhn, einen Fußlappen, einen Federball und eine Flasche Fett.”

Wer wird da nicht neugierig auf die dazuge­hö­rigen Bilder?!

Ich habe das Buch z.B. in einer kleinen Gruppe Erstklässler einge­setzt: Jedes Kind hat seinen Vornamen genannt und ich habe zum jewei­ligen Anfangs­buch­staben geblättert und vorgelesen.

Manche Wörter sind es wert, wiederholt zu werden bzw. sie von den Kindern wieder­holen zu lassen: Wisst ihr/weisst Du, was eine Auster / was eine Quecke / was marineblau ist? Aus den Buchstaben, Wörtern und Bildern entstehen so viele verschiedene Erzählanlässe.

Der Verlag schreibt: “Ein ABC-Buch für kluge Kinder und alberne Erwachsene”. Und ich ergänze: “für viele Gelegenheiten.”

Wetten, dass die Kinder auch in der klein­for­ma­tigen Ausgabe (ISBN 978–3‑7795–0071‑1 ) die kleine Tomate entdecken werden, die sich auf jeder Doppel­seite versteckt hat?