Steinadler

Details

Autor: John Reynolds Gardiner

Verlag: SZ Junge Bibliothek

ISBN: 978-3473520268

empfohlen von: Cornelia Bästlein

in der Stadtbibliothek: Kinder- und Jugendbibliothek Am Gasteig, Allach, Berg am Laim, Giesing, Hadern, Laim, Hasenbergl, Neuhausen, Neuperlach, Fahrbibliotheken

zu finden im Interessenkreis: Kinderliteratur ab 9 Jahren

unter der Signatur: u GAR

Willy lebt nach dem Tod der Mutter auf einer Kartof­felfarm in Wyoming. Eines Morgens steht sein Großvater nicht wie immer neben seinem Bett, um zum Frühstück zu rufen; er liegt im Bett und spricht nicht mehr. Doc Smith von der Nachbarfarm bescheinigt ihm zwar Gesundheit, glaubt aber, dass er nicht mehr lange leben würde, wenn er den Lebens­willen verloren hat. – Doch wenn man etwas wirklich will, kann man alles erreichen, hat Großvater immer gesagt. Und so beschließt Willy, der Sache auf den Grund zu gehen und bewirt­schaftet mithilfe seines Hundes Spürnase die Farm. Spürnase ersetzt das Pferd bei der Kartof­fel­ernte, doch als der Junge stolz das frisch verdiente Geld dem Großvater zeigt, geht es immer noch nicht besser. Steuer­schulden sind die eigent­liche Ursache seiner Krankheit. Da entdeckt Willy die Nachricht vom diesjäh­rigen Schlit­ten­hun­de­rennen über 14 km. Doch auch der Indianer Stein­adler mit seinen fünf Schlit­ten­hunden hat sich angemeldet, um mit dem Erlös Land zurückzukaufen.