Schellen-Ursli

Cover Schellen-Ursli

Details

Autor: Selina Chönz

Illustrator: Alois Carigiet

Verlag: Verlag Orell Fuessli

ISBN: 978-3-280-01644-2

empfohlen von: Riccarda Boehm

in der Stadtbibliothek: nicht vorhanden

Das Schweizer Bilderbuch erzählt die Geschichte vom Schellen-Ursli und seiner Suche nach der größten Kuhglocke, damit er am Umzug des Frühjahrs­festes “Chalanda-Marz” ganz vorne den Winter ausschellen kann. Er holt die Kuhglocke in der Alphütte seiner Eltern ohne deren Wissen und verbringt da eine einsame Nacht. Wie haben sich die Eltern nach sorgen­vollen Stunden gefreut, als Schellen-Ursli am Morgen nach Hause kam!

Das Buch ist ein Schweizer Klassiker. Ein kleiner “Bergbub” ist zu stolz, mit einem Glöckchen zum Fest des Winter­aus­treibens zu gehen, und löst das Problem auf seine eigene Art. Die Bilder von Alois Carigiet könnte man sich glatt an die Wand hängen. Viele Kunst­lieber tun dies auch. Unver­zichtbar gehört dieses Bilderbuch in jedes Kinderzimmer.