Buchtipp

Psst! Ich lese!

von John Kelly
und Elina Ellis (Illustrationen)
360 Grad Verlag 2019
ISBN: 978-3-96185-518-6

Das ist ein klassisches Buch für Vorschulkinder und Erstleser.

Bella, die Hauptfigur sitzt an einem Sonntagnachmittag – es herrschen Regen und Wind – in ihrem Zimmer und liest „das beste Buch aller Zeiten“. In diese Welt brechen ihre üblichen fantastischen Spielwelten ein und laden sie ein, wie üblich mitzumachen. Bella aber lehnt ab, sie will lesen. Die erste Welt ist die der Piraten unter dem Kapitän Kugelbauch, der Bärtige. Nach der Ablehnung durchforsten die Piraten Bellas Bibliothek, der Kapitän schnappt sich ein Buch und liest. Dann kommt Maurice, der Pinguin, mit seiner Band. Sie wollen wie üblich Musik machen und tanzen, aber Bella liest. Auch die Pinguine gesellen sich zu den Piraten und dem lesenden Kapitän, der offenbar vorzulesen begonnen hat. Zuletzt landet das Raumschiff von König Marsimotus, ebenfalls ein Spielgefährte Bellas, im Kinderzimmer. Seine Einladung ins Weltall lehnt Bella ebenso an „ich lese gerade ein Buch“.

Sie liest in Ruhe das Buch zu Ende, jetzt könnte sie spielen, aber alle haben sich um den Kapitän geschart und lassen sich vorlesen.

Ein Buch, das zu unserer Arbeit passt. Man sollte sich vor allem Zeit nehmen für die Bilder, genau hinschauen ist wichtig.

Für Kinder ab 4 Jahren.

Empfohlen von Eva Sucharowski-Gall

In der Stadtbibliothek: in fast allen Stadtteilbibliotheken in München sowie in der Kinder- und Jugendbibliothek am Gasteig

Zu finden im Interessenkreis: Bilderbuch / Vorschule

unter der Signatur: b ELL

 

→ Weitere Buchtipps

single-buchtipp.php