Lumi Schneefuchs sucht das Wunderlicht

Details

Autor: Katja Reider

Illustrator: Henrike Wilson

Verlag: cbj Verlag 2021

ISBN: 978-3-570-17683-2

empfohlen von: Christine Koch

in der Stadtbibliothek: In fast allen Stadtteilbibliotheken ausleihbar

zu finden im Interessenkreis: Bilderbuch / Miteinander leben

unter der Signatur: b WIL

Mit dieser Neuerscheinung landet der cbj Verlag einen Coup: Er bringt zwei äußerst erfolg­reiche Künst­le­rinnen zusammen, Katja Reider, erfahrene Kinder­buch­au­torin und langjährige Leseför­derin und die Kinderbuch-Illus­tra­torin Henrike Wilson, bekannt u.a. durch ihre Bilder zu „Der kleine Weihnachtsmann“, „Das Schaf Charlotte“ und „Tambo“. Die Winter­ge­schichte rund um Lumi Schnee­fuchs ist nicht nur spannend, sondern vor allem herzer­wärmend. Die mit wenigen pastel­ligen Farben charak­te­ris­tisch heraus­ge­ar­bei­teten Tiere möchte der Betrachter einfach knuddeln.

Lumi ist ein kleiner, weißer Fuchs und furchtbar neugierig auf die Welt. Seit sein Großvater ihm vom grünen Licht am Nordhorn erzählt hat, kann er dieses Zauber­licht nicht mehr vergessen. Denn schließlich, so sagt der Opa, erlebt man ein Wunder, wenn man das Polar­licht sieht.  Die Abenteu­erlust bringt Lumi dazu, in den Norden zu ziehen.  Auf seiner Odyssee trifft er einen Papagei­en­taucher, einen Schnee­hasen und eine Robbe. Die unter­schied­lichen Gefährten schließen sich dem Schnee­fuchs an und gemeinsam überwinden sie alle Hinder­nisse bis zum Ziel. Als sie dann völlig faszi­niert das Natur­schau­spiel am Himmel betrachten, warten sie vergeblich auf das Wunder. Bis Lumi etwas Wichtiges auffällt, … dass das Wunder ganz woanders statt­findet, nämlich mitten unter ihnen.

Es macht mir viel Spaß, die niedlichen Illus­tra­tionen zur Geschichte zu zeigen. Dazu stelle ich im Vorfeld der Lesung die unter­schied­lichen Tiere, ihren Lebensraum und ihre Lebens­weise vor. Und ich erkläre im Laufe der Lesung, was das Polar­licht ist. Abschließend überlegen wir, auf welches Wunder die Tiere wohl warten, und was eigentlich so ein Wunder ist.

Eine poetische Odyssee zum Thema Freund­schaft, sehr empfeh­lenswert zum Vorlesen und passend zur Winter- und Weihnachtszeit!