In deinem Herzen wohnt das Glück

Details

Autor: Reinhard Friedl

Illustrator: Maria Over

Verlag: cbj 2021

ISBN: 978-3-570-17824-9

empfohlen von: Christine Koch

in der Stadtbibliothek: Kinder- und Jugendbibliothek am Gasteig

zu finden im Interessenkreis: Bilderbuch / Gefühle

unter der Signatur: b OVE

„Dein Herz ist ein guter Freund, der immer bei dir ist.“ (Reinhard Friedl)

Mit „In deinem Herzen wohnt das Glück“ hält man ein ungewöhn­liches, wunder­schön illus­triertes Bilderbuch über das Zusam­men­spiel von Herz, Gehirn und Seele in Händen. Der Autor, ein Herzchirurg, findet kindge­rechte Worte, um zum einen das Herz als Muskel, zum anderen die Gefühle, die mit diesem überle­bens­wich­tigen Organ zusam­men­hängen, zu beschreiben. Es sind poetische und nachdenk­liche Worte, die die Bedeutung dieses Organs für den Menschen unter­streichen. Die Botschaft dieses Sach- und Poesiebuches lautet: Fühle Dich, fühle dein Herz. Vertraue auf dein Herz und hör auf es.

Maria Over findet die passende Bildsprache: Das Herz ist als blutrote, zerbrech­liche Taube darstellt. Sie kann fliegen und sich ängstlich zurück­ziehen. Die im Buch darge­stellten Kinder halten sie behutsam in der Hand. Man möchte dieses zerbrech­liche Vögelchen beschützen und es zugleich fliegen lassen. Sie stellt in ihren Pastell­bildern nicht nur das Herz als Organ dar, sondern auch verschiedene Lebens­si­tua­tionen, zum Beispiel das Kuscheln des Mädchens mit seiner Mama. Der Kinderkopf liegt an der Brust, so dass der Herzschlag zu hören ist. Die Bilder vermitteln weitere emotionale Situa­tionen wie Streit und Versöhnung, Abenteu­erlust und Angst. Die blutrote Taube lebt die Alltags-Situation immer mit. Besonders ausdrucks­stark sind die Zeich­nungen auf den Cover-Innen­seiten: Hier sind die Schat­ten­risse mitein­ander spielender Kinder zu sehen, alle blutrot gezeichnet. Zerbrechlich und lebendig, wie das Herz, das in uns allen schlägt.