Hier spielt die Musik

Details

Autor: Avalon Nuovo

Illustrator: David Doran

Verlag: Knesebeck Verlag 2020

ISBN: 978-3-95728-376-4

empfohlen von: Wulfhilt Müller

in der Stadtbibliothek: Kinder- und Jugendbibliothek am Gasteig

zu finden im Interessenkreis: Kunst, Musik & Bühne

unter der Signatur: Sbb 2 / NUO

Dieses Buch eignet sich hervor­ragend für den Musik­un­ter­richt. In klaren, gut verständ­lichen Texten gibt es Einblick in die Orchester- und Musikwelt. Silke Körber hat den Text aus dem Engli­schen übertragen.

Nachein­ander werden alle Instru­mente eines großen Orchesters im Detail vorge­stellt – wie sie aufgebaut sind, wie sie funktio­nieren und welche Art von Tönen mit ihnen hervor­ge­bracht werden können. Zum Beispiel von Geige, Klari­nette, Trompete und Schlagzeug wird der genaue Aufbau beschrieben. Auch die Aufteilung der Instru­mente in verschiedene Gruppen im Orchester wird angesprochen.

Dazu kommen dann noch Instru­mente wie Harfe, Klavier, Saxofon, Gitarre oder Orgel und selbst über die mensch­liche Stimme kann man einiges erfahren. Ebenso wie unter­schiedlich Hölzer klingen können und wie Akustik in Konzert­sälen beein­flusst wird.

Im zweiten Teil „Musik und ihre Meister“ geht es dann um Noten lesen und Kompo­nieren. Einige ausge­wählte Kompo­nisten vom Mittel­alter bis in unsere Zeit werden vorge­stellt. Ein Kapitel „Jenseits des Konzert­saals“ über Musik in Religion, Oper, Tanz (Ballett), Musical und Film rundet das Ganze ab. Die Auffor­derung, doch selbst Musik zu machen, bzw. ein Instrument zu erlernen, sowie ein umfang­reiches Glossar mit den verwen­deten Fachbe­griffen dürfen nicht fehlen.

Das Ganze ist mit zum Teil sehr großflä­chigen Bildern illus­triert, die haupt­sächlich aus den Farben blau, braun, rot und orange bestehen. Leider wirken sie etwas grobschlächtig. Auf jeden Fall ist das Buch gut geeignet, Kinder in das Instru­men­tarium der klassi­schen Musik im weitesten Sinn einzu­führen. Es ist geeignet für jeden Musik­un­ter­richt beginnend ab dem Vorschulalter.