Herr Lavendel

Cover Herr Lavendel

Details

Autor: Michael Roher

Verlag: Bajazzo Verlag

ISBN: 978-3-905871-30-2

empfohlen von: Christine Ackermann

in der Stadtbibliothek: Kinder- und Jugendbibliothek Am Gasteig, Schwabing

unter der Signatur: b ROH

Der sympa­thische Herr Lavendel schaut sich mit seiner Freundin Hannelore die Welt ganz genau an. Und er genießt und zelebriert jeden noch so normalen Augen­blick. Hier einige Beispiele: „Heute hat Herr Lavendel eine Idee. Er pflanzt die Idee in einen Blumentopf, und bald wächst und gedeiht sie im Sonnen­licht zu einem Gutenach­ge­dicht für Hannelore. – Kannst Du ein Gedicht aufsagen?” oder: „Heute klopft Herr Lavendel bei seinem Nachbarn. ‘Ich möchte dich gern kennen­lernen’, sagt er. Und sie essen zusammen Cannelloni. – Wer sind deine Nachbarn?” und ein letztes Beispiel der wunder­schön poeti­schen Anregungen: „Herr Lavendel strickt für Hannelore einen Schal aus lauter lieben Worten. ‘Der wärmt von innen’ erklärt er der Frau Wolkowa am Telefon. – Über welches Geschenk würdest du dich freuen?”.

Das Buch läßt den Leser innehalten und es stellt Fragen, die unmit­telbar zur Beant­wortung drängen. Da die winzigen Geschichten in sich abgeschlossen sind, kann das Buch zwischen­durch in den Vorle­se­stunden hervor­geholt werden, um Kinder zum Sprechen anzuregen und in sich hineinzulauschen.

„Herr Lavendel ist keine Geschichte, sondern eine Lebens­ein­stellung, ein bunter Strauß kleiner Ereig­nisse erfüllt von Neugier und Freude.” (Karl-Heinz Behr, Eselsohr 8/12)