Die Wasserschweine im Hühnerhof

Details

Autor: Alfredo Soderguit

Verlag: atlantis im Kampa Verlag 2021

ISBN: 978-3-7152-0797-1

empfohlen von: Birgitt Grümmer

in der Stadtbibliothek: Stadtbibliothek im Motorama

zu finden im Interessenkreis: Bilderbuch / Natur

unter der Signatur: b SOD

2021 gab es eine kleine Zeitungs­meldung darüber, wie sich in Brasilien in einem neu angelegten Luxus­wohn­gebiet mit maleri­schen Kanälen die von dort vertrie­benen Wasser­schweine, die Capybaras, ihren ursprüng­lichen Lebensraum zurück­er­oberten. Zum Entsetzen der (Menschen-)Bewohner schwammen sie durch die Kanäle und wühlten sich von dort durch die gepflegten Gärten. Sie ließen sich nicht vertreiben, denn sie durften nicht gejagt werden, weil sie unter Natur­schutz stehen!

Mit ähnlich pfiffiger Hartnä­ckigkeit bringen sich die Wasser­schweine des urugu­ya­ni­schen Autors und Illus­trators Alfredo Soderguit in dieser aktuellen Fabel auf einem wohlge­ord­neten Hühnerhof vor der anste­henden Jagdsaison in Sicherheit. Willkommen sind sie dort nicht, werden aber geduldet, solange die Wasser­schweine die strengen Hühner-Regeln unwider­sprochen befolgen.

In einfühl­samer Bilder­folge sehen wir, wie sich ein Küken mit einem jungen Capybaras anfreundet und einen Ausflug unter­nimmt. Das wird aber sofort von der Glucke unter­bunden: Wasser­schweine sind Wildtiere! Dann aber schlüpft das vorwitzige Küken durch ein Loch im Maschen­draht, wird vom Hofhund gejagt und vom jungen Wasser­schwein und seiner Familie gerettet. Das ist der Wende­punkt! Jetzt fressen die Wasser­schweine zusammen mit den Hühnern und dürfen sogar im Stall übernachten. Doch dabei bleibt es nicht, Hühner und Wasser­schweine ziehen aus, wohin, das bleibt für die staunend und frustriert zurück­blei­benden Menschen ein Rätsel. Die Vignette am Ende des Buches deutet an, dass der Weg zu Solida­rität und fried­lichem Mitein­ander von Wild- und Haustieren noch nicht zu Ende ist.

Und dass die jungen Wasser­schweine, die Küken und Lämmer dieje­nigen sind, die diese Entwicklung voran­treiben, das verstehen auch schon Vierjährige, auch wegen der ausdrucks­starken Bilder in Buntstift-Optik! Aus dem Spani­schen von Eva Roth übersetzt.