Der kleine Drache Kokosnuss besucht den Weihnachtsmann

Cover

Details

Autor: Ingo Siegner

Verlag: cbj

ISBN: 978-3-570-13202-9

empfohlen von: Riccarda Boehm

in der Stadtbibliothek: nicht vorhanden

Wer ist denn der Weihnachtsmann? Etwa ein Zauberer oder gar ein Pirat? Der kleine Drache Kokosnuss und seine Freundin, das Stachel­schwein Matilda, haben noch nie von ihm gehört. Kein Wunder, der Weihnachtsmann hat sich ja auch noch nie auf der Drachen­insel blicken lassen!

So beschließen die beiden, den Weihnachtsmann zu besuchen, denn sie wollen ihn fragen, ob sie auf der Drachen­insel nicht auch Weihnachten feiern können. Ihre abenteu­er­liche Reise führt Kokosnuss, Matilda, die zwei Pinguine Greta und Pell sowie das Yeminee in die Nördlichen Wälder zum Weihnachtsdorf, wo sie den Weihnachtsmann höchst­per­sönlich kennen lernen und überzeugen können, dass er keine Angst vor den Drachen haben muss.

Letztes Jahr während der Vorweih­nachtszeit habe ich das Buch mit meinen Erstklässlern in drei Vorle­se­stunden gelesen. Wie immer waren die Kinder von Kokosnuss begeistert und haben sich über die schönen Bilder und die Abenteuer des kleinen Drachens gefreut. Die meisten „meiner” Kinder haben einen Migra­ti­ons­hin­ter­grund, und so konnte ich in lustigen Anekdoten erfahren, wie bei ihnen zu Hause Weihnachten gefeiert oder eben nicht gefeiert wird. Eine Berei­cherung – so macht das Vorlesen richtig Freude.