Buchtipp

Steinadler

von John Reynolds Gardiner
SZ Junge Bibliothek
ISBN: 978-3473520268

Willy lebt nach dem Tod der Mutter auf einer Kartoffelfarm in Wyoming. Eines Morgens steht sein Großvater nicht wie immer neben seinem Bett, um zum Frühstück zu rufen; er liegt im Bett und spricht nicht mehr. Doc Smith von der Nachbarfarm bescheinigt ihm zwar Gesundheit, glaubt aber, dass er nicht mehr lange leben würde, wenn er den Lebenswillen verloren hat. – Doch wenn man etwas wirklich will, kann man alles erreichen, hat Großvater immer gesagt. Und so beschließt Willy, der Sache auf den Grund zu gehen und bewirtschaftet mithilfe seines Hundes Spürnase die Farm. Spürnase ersetzt das Pferd bei der Kartoffelernte, doch als der Junge stolz das frisch verdiente Geld dem Großvater zeigt, geht es immer noch nicht besser. Steuerschulden sind die eigentliche Ursache seiner Krankheit. Da entdeckt Willy die Nachricht vom diesjährigen Schlittenhunderennen über 14 km. Doch auch der Indianer Steinadler mit seinen fünf Schlittenhunden hat sich angemeldet, um mit dem Erlös Land zurückzukaufen.

Für Kinder ab 9 Jahren.

Empfohlen von Cornelia Bästlein

In der Stadtbibliothek: Kinder- und Jugendbibliothek Am Gasteig, Allach, Berg am Laim, Giesing, Hadern, Laim, Hasenbergl, Neuhausen, Neuperlach, Fahrbibliotheken

Zu finden im Interessenkreis: Kinderliteratur ab 9 Jahren

unter der Signatur: u GAR

 

→ Weitere Buchtipps

single-buchtipp.php