Buchtipp

Mäh von Bäh und die Gripspillen

von Mark und Rowan Sommerset
Lappan Verlag
ISBN: 978-3-8303-1202-4

Warnung! Dieses Buch enthält groben Unfug!! 
Was sind wohl diese Gripspillen? Also irgendwie sehen sie aus wie Aaa-aa und riechen auch wie Aaa-aa, meint der Truthahn Tore Trut. Trotzdem preist das Schaf die merkwürdigen Kugeln, die neben ihm auf einen Haufen liegen, als Wundermittel an, das schlauer macht. Der Truthahn lässt sich schließlich überreden, eine davon zu probieren…
In diesem Moment werden Sie alle Ihre kleinen Zuhörerinnen und Zuhörer vor Ekel und Vergnügen aufschreien hören. Denn jeder kann sich denken, was das Häufchen ist, das so komisch riecht. Und der Truthahn ist danach tatsächlich ein Stück klüger geworden.
Beiden Tieren können individuelle Stimmen verliehen werden, welche auch die jeweiligen Gefühlsregungen (Neugier, Ekel, Überheblichkeit, Arroganz,…) widerspiegeln. Die witzigen Illustrationen sind teilweise mit Sprechblasen und so groß, dass die Kinder die Bilder gut sehen können, wenn man sie ihnen zwischendurch zeigt. Ein superlustiges, kurzweiliges Buch, ein bebilderter Witz in Dialogform für Zwischendurch!

Für Kinder ab 5 Jahren.

Empfohlen von Christine Ackermann

In der Stadtbibliothek: nicht vorhanden

 

→ Weitere Buchtipps

single-buchtipp.php