Buchtipp

Die wilde Wilma – Kugelfisch und Totentopf

von Jochen Till
und Steffen Gumpert (Illustrationen)
Tulipan Verlag ABC
ISBN: 978-3-86429-248-4

Die Geschäfte als Raubritter laufen grottenschlecht für Wilmas Vater Waldemar. Da beschließt er, auf Pirat umzuschulen. Beide machen sich auf, das Meer zu suchen. Immer der Nase nach, bis es nach Fischsuppe riecht. Am Strand finden sie einen verzweifelten Piratenkapitän: Seine ganze Mannschaft ist mitsamt allen Schätzen abgehauen. Waldemar und Wilma helfen Käpten Tom Totentopf aus seiner Misere: sie heuern auf der “Grimmigen Gräte“ als neue Besatzung an. Aber was soll der Käpten bloß mit Wilma tun? Er lässt sie gerade noch als Schiffsjunge das Deck schrubben – dabei will sie doch die berühmteste Piratin auf allen sieben Weltmeeren werden. Beim Angriff des großen Kraken kommt ihre Stunde, während sich Tom Totentopf in eine Holzkiste verkriecht. Nach glücklich bestandener Mutprobe erhält Wilma ihren verdienten Lohn!  Als neue Piratenkapitänin und Chefin an Bord übernimmt sie das Kommando: Volle Fahrt voraus!

Für Kinder ab 7 Jahren.

Empfohlen von Franz Reisbeck

In der Stadtbibliothek: Allach-Untermenzing , Allach-Untermenzing , Berg am Laim , Bogenhausen , Fürstenried , Giesing , Hadern , Hasenbergl , Isarvorstadt , Laim , Maxvorstadt , Moosach , Neuhausen , Neuperlach , Pasing , Waldtrudering , Westend , Zentralbibliothek Am Gasteig / Kinder- und Jugendbibliothek , Bücherbus Grün , Bücherbus Rot , Bücherbus Dunkelrot , Bücherbus Gelb , Bücherbus Gold , Bücherbus Rot ,

Zu finden im Interessenkreis: Kinder / Lesen lernen Antolin Klasse 3 Antolin Klasse 2

unter der Signatur: k : Erzählungen für Kinder bis 9 Jahre

 

→ Weitere Buchtipps

single-buchtipp.php