Tag: Verkehrszentrum

Jungautoren auf dem Fest der Lesefüchse

28.06.2016

10. Lesefest, Tram typ 7

Stadträtin Kathrin Abele liest der 4c Max-Kolmsperger Grundschule vor - in einem alten Straßenbahnwagen Typ 7. Foto: Peter Brüning

Wenn die Geschichte spannend ist, macht Zuhören gleich noch einmal so viel Spaß. Aber wenn noch ein besonderer Vorleser und außerdem eine spannende Atmosphäre dazu kommen, dann ist der Genuss gleich dreifach. Auf dem zehnten Lesefest der Lesefüchse waren alle Komponenten perfekt aufeinander abgestimmt. Im Verkehrszentrum des Deutschen Museums waren die Museumsstücke, in denen die Lesefüchse die eingeladenen Schulklassen empfangen durften, bestens präpariert. Der ehemalige Mitropa-Speisewagen, der Güterwagen und auch der Postwagen waren  mit bunten Sitzkissen ausstaffiert worden.

… Weiterlesen →

Die Lesefüchse starten in den Vorlese-Herbst!

02.09.2015

Walderlebniszentrum

Walderlebniszentrum Grünwald

Ein letztes Mal begeben sich zwei Lesefüchse am 13. September 2015 ins Walderlebniszentrum Grünwald, um im herbstlichen Blätterwald die Bücher aufzuklappen. Von 14:00 bis 16:00 lesen sie kleinen Zuhörerinnen und Zuhörern ab vier Jahren heitere und spannende Wald- und Tiergeschichten vor. Nebenbei haben die Kinder Gelegenheit, den Wildschweinen bei der Fütterung zuzusehen und die verborgenen Geheimnisse des Waldes zu erforschen.

… Weiterlesen →

Eine Reise, die ist lustig, eine Reise, die ist schön! – Lesefest 2013 im Verkehrzentrum des Deutschen Museums

07.07.2013

Verkehrszentrum

Das Verkehrszentrum des Deutschen Museums war Schauplatz des Lesefestes 2013

Am 25. Juni tummelten sich schon um 7:30 Uhr zahlreiche fleißige Lesefüchse vor den Toren des Verkehrszentrums, denn es galt, Hinweisschilder für das Lesefest aufzustellen und den Infotisch vorzubereiten. Bald kamen dann auch die 24 Vorleserinnen und Vorleser dazu, darunter sieben Mitarbeiterinnen von Ernst & Young und sieben Polizeibeamte. Sie erhielten außer der Originalliteratur zum Vorlesen auch passende Stempel und Stempelkissen, um die Teilnahmekarten der Schüler/innen nach der jeweiligen Lesung abzustempeln. Dann begaben sich die Vorleser in Grüppchen zu ihren sieben Vorleseorten … Weiterlesen →

tag.php