Tag: TV

Warum viele Kinder Geschichten nicht mehr verstehen – BR in Neu-Perlach bei den Lesefüchsen

20.03.2019

jhjhjh

Dreißig Prozent der Kinder unter sechs Jahren bekommen nicht vorgelesen. Dabei ist diese erste Annäherung an Literatur und geschriebene Sprache der Königsweg, um selber lesen zu lernen. Und das wiederum ist die Grundvoraussetzung für eine gute Bildung, für Teilhabe an der Gesellschaft, für Verständigung untereinander. Vorgelesen bekommen stärkt die Konzentrationskraft und das Verständnis für komplexe Zusammenhänge.

Die TV-Redakteurin Juliane Schweinberger von der Redaktion Capriccio ist dem Problem nachgegangen. Sie befragte die Rektorin Claudia Bleckmann von der Sinai Grundschule die bestätigt, dass Leseverständnis habe deutlich nachgelassen. Zwar gebe es einige sehr gute und schnelle Leser, … Weiterlesen →

tag.php