Polizeibeamte lesen vor – diesmal im Polizeipräsidium

Kinderkrimifest im Polizeipräsidium

Beim Kinderkrimifest im Polizeipräsidium

Das Kooperationsprojekt der Lesefüchse mit dem Münchener Polizeipräsidium hat sich auch dieses Jahr am Kinder-Krimifest beteiligt. „Tatort“ war die Pressestelle im Münchner Polizeipräsidium. Polizeihauptmeisterin Carolin Landsmann und ihr Kollege, Polizeioberkommissar Clemens Titus von der Polizeiinspektion Sendling, lasen den Kindern einer zweiten und einer dritten Grundschulklasse eine spannende Geschichte aus dem Kinderkrimi „Hund Müller“ von Hilke Rosenboom vor. Anschließend gab es jeweils eine lebhafte Fragerunde rund um das Thema Polizei und zum Abschluss die Besichtigung einer Gefängniszelle und eines Transportfahrzeuges für Gefangene.

single.php