Geschichten unter freiem Himmel

Gemeinsam mit „Bildung im Quartier“ (den Münchner „BildungsLokalen“ und dem mobilen Bildungsmanagement des Referates für Bildung und Sport) haben wir das Projekt „Geschichten unter freiem Himmel“ gestartet. Wo es die Möglichkeit gibt, Kindern im Freien vorzulesen, nehmen wir diese wahr: In Innenhöfen städtischerer Wohnanlagen, auf öffentlichen Grünflächen, oder in den Außenbereichen unterschiedlichster Einrichtungen, mit denen die BildungsLokale und das mobile Bildungsmanagement kooperieren.

Die Vorlesestunden sind für Kinder im Alter von vier bis acht Jahren. Die Lesefüchse lesen Märchen und kurze Geschichten vor, und sprechen über das Vorgelesene, gehen auf Fragen ein oder spinnen mit den Kindern eine Erzählung fort, immer unter Einhaltung der Hygienevorschriften zur Sicherheit aller Beteiligten.

 

Datum: Donnerstag, 6. August 2020
Zeit: 15:00 bis 16:00 Uhr
Ort: Innenhof der Gewofag-Siedlung, Nachbarschaftstreff Ramersdorf

 

→ weitere Termine

single-event.php