Archiv: November 2021

Lesebetrieb wegen Corona völlig eingestellt

Veröffentlicht am 18.11.2021 in Aktuelles

Die Lesefüchse haben alle Vorleser*innen nach Hause geschickt. Wegen der sich dramatisch verschlechternden Corona-Situation hat der Vorstand entschlossen, bis auf weiteres alle Vorlesestunden einzustellen. Damit folgen die Lesefüchse dem dringenden Aufruf nach rigoroser Einschränkung aller Kontakte, den der Chef des Robert-Koch-Instituts, Prof. Lothar Wieler am Mittwoch vor der Presse geäußert hatte. Mehr als 65.000 Neuinfektionen an einem Tag lassen keine andere Wahl. Schon am Donnerstag vergangener Woche hatte der Vorstand der Lesefüchse ein Lesestopp für die Bibliotheken verordnet. Dort war die Infekt-Situation … Weiterlesen →

Bibliothekslesungen erneut abgesagt

Veröffentlicht am 12.11.2021 in Aktuelles

In den Münchner Stadtbibliotheken pausieren die Lesefüchse wieder mit dem Vorlesen. Das hat der Vorstand gestern beschlossen. Die Regelung gilt ab sofort.

Die Corona-Situation eskaliert in Bayern. Der Katastrophenfall ist ausgerufen, die Ampel leuchtet rot. Die Intensivstationen stehen vor dem Kollaps und die Inzidenzzahlen schießen durch die Decke. Viele ältere Menschen haben noch keine Booster-Impfung. Erneut haben wir es mit einer gefährlichen Situation zu tun, diesmal vor allem, weil die Zahl der Impfdurchbrüche (besonders in der älteren Generation)  deutlich zunimmt. Der Vorstand ist daher der Überzeugung, dass es zum Schutz der Vorleser*innen und der Kinder unbedingt notwendig ist, jetzt auf die Bremse zu treten.

… Weiterlesen →

Hier sollen die posts:nav_links hin. Das funzt nicht!

posts_nav_link

archive.php