Vorstand

Hans Wanger

Hans Wanger, Vorsitzender / Finanzen

Der seit vielen Jahren in der Informationstechnik tätige IT-Prozess-Spezialist war Gründungs- und langjähriges Vorstandsmitglied im Verein MOP27 (Integration behinderter und nicht behinderter Jugendlicher). In dieser Funktion hat er fundierte Erfahrungen in der Vereinsführung und -buchhaltung sammeln können. Sein oberstes Ziel ist weiterhin die mittel- und langfristig gesicherte Finanzierung des Vereins.

 

Hans-Peter Meier

Hans-Peter Meier, stv. Vorsitzender

Dem Journalisten und PR-Berater Hans-Peter Meier musste man nicht erst sagen, wie wichtig es ist, gut lesen zu können. Vorgelesen zu bekommen ist der erste Schritt dazu. Und Geschichten werden besser, wenn man sie spannend vorliest. Er ist seit 2013 Vorleser in der Ichoschule, vor allem bei Kindern mit Migrationshintergrund. Der Dozent für Journalistik und Inhaber einer eigenen PR-Agentur ist zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit des Vereins und für den Inhalt dieser Website.

Manfred Lucko

Manfred Lucko

Der Arzt im Ruhestand ist seit Anfang 2012 Mitglied der Lesefüchse. Die Entscheidung war für ihn zunächst eher zufällig, als Vorleser in der Stadtbibliothek Fürstenried eingesetzt zu werden. Sie bereitet ihm aber immer mehr Freude und er möchte sich deshalb dem Lesen in Bibliotheken mit seinen besonderen Bedingungen und der Beziehung zu der Stadtbibliothek München vorrangig in seiner Arbeit widmen.

Stefan Inderst

Stefan Inderst

"Als Rektor einer Grundschule im Münchner Südwesten kenne ich die Lesefüchse bereits seit 2009, die an meiner Schule regelmäßig Woche für Woche den Ganztageskindern vorlesen. Ich war und bin beeindruckt, mit welcher Ernsthaftigkeit die Senioren und Seniorinnen daran arbeiten, den Kindern ihre eigene Freude an Lektüre zu vermitteln. Es ist mir ein Herzensanliegen, den Lesefüchsen beratend zur Seite zu stehen. Ich sehe mich innerhalb der Lesefüchse als Vermittler zwischen den Belangen des Vereines und der Schulen. Im Vorstand habe ich die Aufgabe des Gesamtkoordinators für die Schulen übernommen."

Marlis Engelhardt

Die Informatikerin ist seit zwei Jahren Mitglied bei den Lesefüchsen und aktive Vorleserin. Die vielfältigen Betätigungsmöglichkeiten im Verein über das Vorlesen hinaus schätzt sie und möchte deshalb in den Einführungsabenden weitere begeisterte ehrenamtliche Vorleser/innen gewinnen, die Leseförderung an verschiedenen Schulen unterstützen und ihr berufliches Wissen für die IT-Organisation in der Geschäftsstelle einbringen.

page.php