Mitglieder erweitern den Vorstand

Der neue Vorstand: Stefan Inderst, Vors. Hans Wanger, Marlis Engelhardt, Manfred Lucko und Hans-Peter Meier.

Auf der jüngsten Mitgliederversammlung der Lesefüchse am 13. März bestätigten die 48 anwesenden Vereinsmitglieder den bestehenden Vorstand und gaben ihm noch zwei weitere Mitglieder an die Seite. Künftig werden Marlis Engelhardt und Stefan Inderst ebenso die Vereinsgeschicke steuern und verantworten. Hans Wanger, bisher als stellvertretender Vorstand mit der Führungsspitze des Vereins betraut (bei den vergangengen Wahlen hatte sich niemand für den Vorsitz gefunden), wurde bei zwei Enthaltungen und ohne Gegenstimme zum neuen ersten Vorsitzenden des Vereins gewählt.

Der Beirat: Dr. Traudl Hömberg, Wulfhilt Müller, Christel Günther Marianne Kurz und Hartmut Goß.

Auch alle anderen Vorstands- und Beiratsmitglieder wurden mit weit überwiegender Mehrheit gewählt. Zu seinem Stellvertreter bestimmte die Versammmlung Hans-Peter Meier. Er und Manfred Lucko, ebenfalls wieder gewählt, waren vorzeitig zurückgetreten, um die Amtsperiode im gesamten Vorstand bei allen Personen wieder über den gleichen Zeitraum zu ermöglichen. Auf ihrer ersten Vorstandsitzung besprach das neue Gremium die Aufgabenverteilung für den Verein: Stefan Inderst wird künftig die Gesamtkoordination Schulen übernehmen. Marlis Engelhardt kümmert sich um  Leseförderung, Einführungsabende und die IT-Organisation.

Die Mitgliederversammlung der Lesefüchse ging sehr sachlich und harmonisch über die Bühne.

Der Beirat erhielt ebenfalls ein neues Gesicht. Nachdem Alexander Frick nicht mehr zur Verfügung stand und Stefan Inderst in den Vorstand wanderte, bestimmte die Mitgliederversammlung Dr. Traudl Hömberg (Fundraising), Wulfhilt Müller (Statistik) und Hartmut Goß (Offene Abende, Weihnachtsfeier und Sommertreffen) zu neuen Beiräten.

Als Revisorinnen werden künftig Wulfhilt Müller und Claudia Stadler die Finanzen prüfen.

single.php