Keine Bücherschau ohne Lesefüchse

Lust auf  druckfrische, spannende neue Bücher? Oder wollen Sie lieber ein paar unverwüstliche Klassiker genießen? Unseren beiden Vorleserinnen Manuela Seidel und Michaela Hanauer-Dietmaier erwecken auf der Münchner Bücherschau Junior die tollsten Geschichten zum Leben.

An den zwei Bücherschau-Sonntagen am 4. März und 11. März greifen sie tief in ihre bunten Büchertaschen und zaubern die tollsten Abenteuer hervor. Beginn jeweils 13 Uhr. Treffpunkt ist die Schmöker-Ecke im zweiten Stock des Stadtmuseums. Der Eintritt ist natürlich frei. Der Besuch lohnt sich für jeden Lesefuchs,  denn hier werden vom 3. bis 11. März täglich von 9 bis 19 Uhr die Neuerscheinungen unzähliger Kinder-und Jugendbuchverlage präsentiert. Das gesamte Programm finden Sie unter http://www.muenchner-buecherschau-junior.de/

 

single.php