Buchtipp

Stockmann

von Julia Donaldson
und Axel Scheffler (Illustrationen)
Beltz & Gelberg
ISBN: 978-3-407-76189-7

Am schönsten ist es doch zu Hause. Das findet auch Stockmann, der ungewöhnliche Held dieser fantasievollen Geschichte, der kein gewöhnlicher Ast ist, sondern ein lebendiger. Mit seiner Frau und seinen drei Stockkindern lebt er zufrieden in einem hohlen Baum und führt ein glückliches Leben. Wäre da nicht eines Morgens ein Hund, der alles auf den Kopf stellt und ihn verschleppt. Eine abenteuerliche Reise voller Trubel und kurioser Situationen beginnt, denn die Welt ist voller Gefahren, vor allem wenn man ein Stockmann ist und tagtäglich mit einem gewöhnlichen Holzstock verwechselt wird. Aber Stockmann gibt nicht auf: „Ich bin kein Stock, du dummer Hund! Ich bin Stockmann! Stockmann! Guck doch genau! Ich will nur nach Hause zu Kindern und Frau.“ Als der kleine Held nach vielen gefährlichen Abenteuern schließlich im Kamin landet, ist es beinahe um ihn geschehen. Doch alles geht gut und überraschend anders aus und Stockmann ist endlich zurück, bei seinen Lieben „zu Hause im Glück“.

Humorvoll und beschwingt durch purzelnde Kinder Reime führen Julia Donaldson und Axel Scheffler den bezaubernden Stockmann durch seine abenteuerliche Reise quer durch die Jahreszeiten. Spielend gelingt es ihnen, den Leser dazu zu bringen sich mit einem Holzstock zu identifizieren. Am Ende wartet passend zur bevorstehenden Weihnachtszeit sogar ein kleines Wunder. Ein wunderbar geschriebenes und illustriertes Bilderbuch für Jung und Alt aus der Feder des Erfolgsgespanns Donaldson/Scheffler, die dafür bekannt sind, ungewöhnlichen Helden auf liebevolle und unverwechselbare Art und Weise Leben einzuhauchen.

Für Kinder ab 4 Jahren.

Empfohlen von Evi-Anna Disabato

In der Stadtbibliothek: Milbertshofen

Zu finden im Interessenkreis: Bilderbuch / Weihnachten

unter der Signatur: b SCHE

 

→ Weitere Buchtipps

single-buchtipp.php