Buchtipp

Josie Eckstein

von Katja Samt
und Almut Kunert (Illustrationen)
Carl Hanser Verlag
ISBN: 978-3-446-25309-4

Was vielen Kindern passiert, muss auch Josie Eckstein durchleiden. Die Familie zieht um und das ausgerechnet nach Bayern. Sie muss alles zurücklassen - ihren Kletterfreund, den Saxophonunterricht, nur die Katze Minka kann mitkommen.

Sie findet schnell neue Freunde im Dorf, wird ins gar nicht so hinterwäldlerische Dorforchester aufgenommen und lernt eine Menge über Haubentaucher. Und sogar ihr geliebtes Klettern an einer künstlichen Kletterwand (Bouldern) kann sie weiter trainieren. Selbst mit der bayerischen Sprache kommt sie klar. Alles wäre also ganz prima, wenn da nicht Lene wäre, die Chefin der Mädchenclique, der Josie wohl ein Dorn im Auge ist.

Geschichte liest sich gut, bleibt auch spannend. Sehr gut die Erklärungen zu fremden Begriffen am Ende des Buches, sowohl der bayerischen Sprache als auch des Sportkletterns und der Ornithologie sowie noch zu ganz allgemeinen Ausdrücken.

 

Für Kinder ab 8 Jahren.

Empfohlen von Annegret Hillinger

In der Stadtbibliothek: Bogenhausen, Giesing, Hasenbergl, Laim, Moosach,Neuhausen, Neuperlach, Pasing, Schwabing, Sendling, Zentralbibliothek Am Gasteig / Kinder- und Jugendbibliothek, Bücherbus Grün, Bücherbus Rot

Zu finden im Interessenkreis: Kinder

unter der Signatur: u SAM

 

→ Weitere Buchtipps

single-buchtipp.php